Über mich

Seit 20 Jahren befasse ich mich mit der heilsamen Rückverbindung zur Natur. Ich arbeite daran, ein neues Bewusstsein und eine neue Kultur des Miteinander von Erde und Mensch zu entwickeln, die Körper, Geist und Seele umfasst. Ich begleite Menschen bei Erkenntnis- und Heilungsprozessen, die durch Interaktion von Mensch, Natur und Landschaft in Gang gesetzt und unterstützt werden.

Für die Seminare oder auch Einzelbegleitungen wähle ich themenbezogen besonders kraftvolle Orte und Plätze aus und zeige Möglichkeiten wie bewusst der Kontakt zu den Kräften und Wesen der Natur aufgebaut werden kann. Es ist immer ein individueller und persönlicher Weg, auf dem man über Resonanzen und Spiegelungen in der Natur Einblicke in das eigene Wesen erhält. Blockaden im eigenen Energiegefüge oder alte Verletzungen die unseren Energiefluss stören, uns daran hindern in unseren vollen Kraft und mit Lebensfreude unser Leben zu leben, können sichtbar, ins Bewusstsein gebracht und mit den unterstützenden Kräfte der Natur losgelassen werden.

Insgesamt ein Weg, um in und mit der Natur wieder in Balance, in die eigene Mitte und Kraft zu kommen und mehr über das Wesen von Natur und Landschaft zu erfahren. Wertvolle Impulse dafür habe ich von Marko Pogačnik, einem Geomant und Künstler aus Slovenien erhalten. 2003-2004 absolvierte ich eine Wahrnehmungsschulung in der Schule „Wieder Sehen“.

Ständig erweitere ich mein Wissen auf diesem Gebiet, Impulse aus verschiedenen Weisheitstraditionen fließen in meine Arbeit ein.

Uraltes und neues Wissen wurde und wird mir durch rege Kommunikation mit Mutter Erde und den vielfältigsten Erscheinungsformen der Schöpfung zu teil. In diesem regen Austausch ergeben sich immer wieder neue Impulse für meine persönliche Arbeit und die Arbeit mit anderen Menschen, die hilfreich für den so präsenten Veränderungsprozess, den Mensch und Erde durchlaufen, sein können.

Helga Mossbauer